Winterharte Bambusarten

Seite 1

Die Pflanzen, von denen wir hier Bilder zeigen, stehen alle bei uns im Garten. Es sind z.Teil noch kleine Pflanzen, die entweder noch nicht lange stehen oder als Rhizomstück oder Jungpflanze erstanden wurden. Die ältesten Pflanzen sind 1996 (vor dem harten Winter) gepflanzt worden.

Seite1 Seite2 Seite3 Seite4 Seite5

Bilder zum vergrößern anklicken

 

v

 

Phyllostachys vivax aureocaulis

Als Jungpflanze mit 2 dünnen Halmen 1996 erstanden,
hat er sich nach diversen Umzügen im Garten und Schneebruch nicht schlecht entwickelt. Er hat aber
auch einen der besten Plätze bekommen.

 

v


vi

 

v


Ph. vivax

Die rein grüne Form, vor 4 Jahren als Rhizomstück gepflanzt, hat dieses Jahr enormen Zuwachs gehabt. Er treibt immer mehr Sprossen aus, als er dann ernähren kann. Die Hälfte stirbt nach
10-50cm Höhe ab. Diese Angewohnheit haben alle Vivax-Arten, aber auch einige andere Phyllostachys.
Dafür entschädigt Vivax mit Dickenwachstum.

 

Ph. vivax huanwenzhu

Grüner Halm mit gelbem Sulcus und sehr wüchsig. Bei uns hat er, von einem Minihalm ausgehend, nur 2 Jahre bis über die 5m Marke gebraucht.
Er benötigt aber viel Platz (wie alle starkwüchsigen Phyllostachys) !!

hu

hu

ni

Ph. nigra

Auch er hat einen der besten Standorte im Garten. Südseite, aber keine harte Mittagssonne, direkt an der Hauswand plaziert, und der angrenzende Kellerraum ist der Heizkeller. Da muß er ja gut wachsen !



ni
Ph. nigra 'Shimadake'
ein sehr seltener Bambus mit grünem Halm. DAs besondere sind unterschiedlich breite durchgehende Längsstreifen im Halm, welche grünlich, schwärzlich oder braun sein können.
Eine bekannte Mutation dieses Bambus ist Ph. nigra 'Mejiro' mit einem schwarzen Halm und gelbem Sulcus oder Ph. nigra 'Okina' mit schwarzem Halm und weiß gestreiften Blättern.
a
 



Ph. humilis

Wir haben ihn gepflanzt, da wir einen ca. 3,50-4 m hohen Sichtschutz benötigten. Anfangs waren wir unsicher, ob er die Höhe überhaupt erreicht, da er in der Literatur mit ca. 3m Höhe angegeben wird. 4 Jahre später überschritt er die 5m Marke, und jetzt ist unser Sichtschutz wieder in Gefahr, da die Belaubung erst in 3m Höhe beginnt.

 



Ph. atrovaginata
ein groß werdender straff aufrecht wachsender Bambus mit recht kleinen Blättern.Die Halme duften im Frühjahr nach Sandelholz, wenn man sie aneinanderreibt.Der Austrieb ist eine besondere Attraktion (s. BIld).
 


 

Home  
Impressum/Datenschutz

copyright: Otto Ganss